Sie sind hier

    Stimmrechtsverbote bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung

    In eigener Angelegenheit darf man grundsätzlich nicht mitstimmen.
    Ausnahmen: bei der eigenen Geschäftsführerbestellung, ebenso bei der Abberufung. Ansonsten wäre nämlich den anderen (eventuell Minderheitsgesellschaftern) ein unverhältnismäßig starkes Druckmittel in die Hand gegeben!

    1. August 2018